Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

 

  1. Verantwortliche für die Datenverarbeitung (nachfolgend: „ich“)

 

Frau Elke Nehring
Karpfenweg 65a
40764 Langenfeld

Tel. 0160 / 96498807
office@first-weddingplanner.de

 

Weitere Einzelheiten finden Sie in der Anbieterkennzeichnung (Impressum): https://www.first-weddingplanner.de/impressum/

   

  1. Personenbezogene Daten, Zwecke ihrer Verarbeitung und Rechtsgrundlagen

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten bei der Nutzung meiner Website sowie über Ihre Rechte auf.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der Identität dieser natürlichen Person sind.

Der Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf meiner Website ist das Betreiben einer Website mit Informationen über mein Dienstleistungsangebot und über mich.

Personenbezogene Daten werden auf meiner Website dann verarbeitet, wenn dies für die folgenden Zwecke erforderlich ist:

  • Für die Nutzung der Website (Rechtsgrundlage: Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 a) und/oder Artikel  6 Absatz 1 Satz 1 b) Datenschutzgrundverordnung),
  • zur Wahrung meines Interesses an der Verbesserung der Nutzererfahrung, Bewerbung meiner Tätigkeit oder der Aufrechterhaltung der Sicherheit der Nutzung (Rechtsgrundlage: Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 f) Datenschutzgrundverordnung),
  • für die Nutzung der auf der Website angebotenen Leistungen sowie für vorvertragliche Maßnahmen, insbesondere etwa für Anfragen (Rechtsgrundlage: Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 a) und/ oder Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 b) Datenschutzgrundverordnung),
  • für einen Vertragsabschluss und für die Vertragsdurchführung (Rechtsgrundlage: Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 a) und/oder b) Datenschutzgrundverordnung) und/oder
  • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der ich unterliege (etwa steuerrechtliche Vorgaben).

Weitere Details zur Verarbeitung von Daten finden Sie nachfolgend unter entsprechenden Überschriften: 

  1. Zugriffsdaten/Server-Logfiles

 Bei dem Besuch meiner Website speichern die Server automatisch die Informationen, die Ihr Browser sendet, sog. Server-Logfiles. Die Informationen umfassen folgendes:

  • Name der abgerufenen Webseite,
  • Datei,
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • übertragene Datenmenge,
  • Meldung über erfolgreichen Abruf,
  • Browsertyp nebst Version,
  • Betriebssystem des Nutzers,
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite),
  • IP-Adresse des anfragenden Rechners und

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an Ihr Endgerät zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen erfolgt nicht. Die Informationen werden ausschließlich zur Analyse und Aufrechterhaltung des technischen Betriebs der Server und des Netzwerkes benutzt. Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 f) Datenschutzgrundverordnung.

 

  1. Cookies 

Das Akzeptieren von Cookies ist keine Voraussetzung zum Besuch meiner Website.

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit meinem System über Ihren Browser speichern. Grundsätzlich unterscheidet man zwei verschiedenen Arten von Cookies, so genannte Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie Ihren Browser schließen und temporäre/permanente Cookies, die für einen längeren Zeitraum oder unbegrenzt auf Ihrem Datenträger gespeichert werden. Diese Speicherung hilft mir, meine Webseite und mein Angebote für Sie entsprechend zu gestalten.

Welche Cookies verwendet meine Website unter first-weddingplanner.de?

Die meisten der von mir verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung (Ende der Session) automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (daher auch Session-Cookies). Session-Cookies werden beispielsweise benötigt, um die gewählte Sprache über mehrere Seiten hinweg zu verwenden.

Welche Daten sind in den Cookies gespeichert?

Bei Aktivierung des Cookies werden in diesen nur Einstellungswerte wie z.B. die gewählte Sprache gespeichert. Es werden keine personenbezogenen Werte hinterlegt. Ihr Name, Ihre IP-Adresse oder ähnliche Daten, die eine Zuordnung des Cookies zu Ihnen ermöglichen würde, werden zu keiner Zeit vorgenommen. Auf Basis der Cookie-Technologie erhalte ich lediglich pseudonymisierte Informationen, beispielsweise darüber, welche Seiten meiner Website besucht wurden, welche Produkte angesehen wurden, etc.

Was ist Onsite Targeting?

Auf meiner Website werden auf Basis einer Cookie-Technologie Daten zur Optimierung meiner Werbung und des gesamten Onlineangebotes gesammelt. Diese Daten werden nicht dazu genutzt, Sie persönlich zu identifizieren, sondern dienen allein einer pseudonymen Auswertung der Nutzung der Website. Ihre Daten werden zu keiner Zeit mit den bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zusammengeführt. Mit dieser Technologie kann Werbung und/oder besondere Angebote und Services präsentiert werden, deren Inhalt auf den Zusammenhang mit der Clickstream-Analyse erlangten Informationen basiert. Mein Ziel ist es dabei, das Online-Informations-Angebot für Sie so nützlich wie möglich zu gestalten und meine Dienstleistung besser zu bewerben.

Gibt es auch Cookies von Drittanbietern (sog. Third-Party-Cookies)?

Meine Webseite bedient sich einiger Werbepartner, die dabei helfen, das Internetangebot und die Website interessanter zu gestalten. Daher werden bei einem Besuch meiner Website auch Cookies von Partnerunternehmenauf Ihrer Festplatte gespeichert. Hierbei handelt es sich um temporäre/permanente Cookies, die sich automatisch nach der vorgegebenen Zeit löschen. Diese temporären oder auch permanenten Cookies (Lebensdauer 14 Tage bis 10 Jahre) werden auf Ihrer Festplatte gespeichert und löschen sich nach der vorgegebenen Zeit von allein.

Auch die Cookies meiner Partnerunternehmen enthalten keine personenbezogenen Daten. Es werden lediglich unter einer User-ID pseudonym Daten erhoben. Hierbei handelt es sich beispielsweise um Daten darüber, welche Produkte Sie sich angesehen haben, ob etwas gekauft wurde, welche Produkte gesucht wurden, etc. Hierbei erfassen einige meiner Werbepartner auch über die Website hinaus Informationen darüber, welche Seiten Sie zuvor besucht haben oder für welche Produkte Sie sich beispielsweise interessiert haben, um Ihnen so die Werbung anzeigen zu können, die Ihren Interessen bestmöglich entspricht. Diese pseudonymen Daten werden zu keinem Zeitpunkt mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt. Sie haben ausschließlich den Zweck, meinen Werbepartnern zu ermöglichen, Sie mit Werbung anzusprechen, die Sie auch tatsächlich interessieren könnte.

Wie kann ich die Speicherung von Cookies verhindern?

In Ihrem Browser können Sie einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nur akzeptiert wird, wenn Sie dem zustimmen. Wenn Sie nur die von mir verwendeten Cookies nicht aber die Cookies meiner Dienstleister und Partner akzeptieren wollen, können Sie die Einstellung in Ihrem Browser „Cookies von Drittanbietern blockieren“ wählen. In der Regel wird Ihnen in der Menüleiste Ihres Webbrowsers über die Hilfe-Funktion angezeigt, wie Sie neue Cookies abweisen und bereits erhaltene ausschalten können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Sie finden weitere Erläuterungen zu den von mir eingesetzten Google-Cookies dort: https://policies.google.com/technologies/types?hl=de.

Rechtsgrundlage für den Einsatz von Cookies ist aufgrund der dargestellten Interessen Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 f) Datenschutzgrundverordnung.

 

  1. Google Analytics

Meine Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend: „Google“), um die Nutzung der Website zu analysieren und ihre Gestaltung zu verbessern. Google ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active) zertifiziert und verpflichtet sich damit, die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Darüber hinaus habe ich mit Google einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich Google dazu verpflichtet, die Daten meiner Nutzer zu schützen, entsprechend meiner Datenschutzbestimmungen in meinem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiterzugeben.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, vgl. oben unter b. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Auf meiner Website ist jedoch die IP-Anonymisierung aktiviert. Ihre IP-Adresse wird von Google damit innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In meinem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber mir zu erbringen. Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 f) Datenschutzgrundverordnung.

 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; ich weise Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen meiner Website vollumfänglich werden nutzen können, siehe oben unter b. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Plugin installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) .

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.htmlbzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

 

  1. Kontakt via E-Mail

Wenn Sie mir per E-Mail Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus der E-Mail inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen verarbeitet. Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 a) und/oder Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 b) Datenschutzgrundverordnung. Darüber hinaus habe ich das berechtigte Interesse, diese Daten zu verarbeiten, um Missbrauch zu verhindern und die Sicherheit der Systeme sicherzustellen; Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 f) Datenschutzgrundverordnung.

  1. Empfänger von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten werden folgenden Kategorien von Empfängern mitgeteilt:

Meinen Auftragsverarbeitern, nämlich dem Hoster meiner Website (HostEurope GmbH) sowie Google; ich habe mit meinen Auftragsverarbeitern Auftragsverarbeitungsverträge abgeschlossen.

Darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, ich bin gesetzlich dazu verpflichtet oder die Datenweitergabe ist zur Durchführung eines Vertragsverhältnisses zwingend erforderlich.

  1. Dauer der Speicherung

Ich lösche Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich nach Zweckerreichung.

Gespeicherte Server-Logfiles und IP-Adressen werden spätestens nach 14 Monaten gelöscht.

Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Session-Cookies werden also nach Beendigung der Sitzung automatisch gelöscht.Cookies werden auf Ihrem Endgerät gespeichert, und Sie haben die Kontrolle über die Verwendung und Löschung von Cookies, s.o.

Ihre Daten aus Ihren Kontaktanfragen via E-Mail verarbeite ich, bis Ihre Anfrage vollständig bearbeitet und erledigt ist. Danach werden die Angaben gelöscht. Bitte beachten Sie aber, dass wegen eines Rechtsgeschäft mit Ihnen für bestimmte Daten handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten von mindestens sechs (§ 257 HGB) oder zehn (§147 AO) Jahren bestehen können, was auch für den Inhalt von Kontaktanfragen und E-Mails gelten kann.   

Im Übrigen wird im jährlichen Turnus geprüft, ob eine Löschung von Daten erfolgen kann. Dies ist der Fall, wenn der Verarbeitungszweck und die Voraussetzungen der Rechtsgrundlage für die Verarbeitung entfallen sind und keine gesetzliche Verpflichtung zur Aufbewahrung mehr existiert.

  1. Bereitstellung von personenbezogenen Daten und Rechte der betroffenen Personen 

Sie sind gesetzlich nicht verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten bereitzustellen. Die Bereitstellung kann jedoch für einen Vertragsabschluss oder für Funktionen der Website erforderlich sein. Bei einer Nichtbereitstellung kann also gegebenenfalls ein Vertrag oder eine Funktion auf der Website nicht angeboten werden. Es besteht auf der Website keine automatisierte Entscheidungsfindung, ein Profiling findet nicht statt.

Die Rechte von betroffenen Personen ergeben sich insbesondere aus Artikel 15 bis 23 und Artikel 77 Datenschutzgrundverordnung sowie aus §§ 32 bis 37 Bundesdatenschutzgesetz-neu.

Sie haben mir gegenüber im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten das Recht auf

  • Auskunft,
  • Berichtigung,
  • Löschung,
  • Einschränkung der Verarbeitung und
  • Übertragbarkeit.

Sie haben ferner das Recht, gegen die Verarbeitung von personenbezogenen Daten

  • Widerspruch 

zu erheben.

Wenn Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten erteilt haben, haben Sie das Recht des

  • Widerrufs

mit Wirkung für die Zukunft.

Alle Anfragen, Aufforderungen und Mitteilungen richten Sie bitte an mich, siehe oben unter 1.

Sind Sie der Ansicht, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt, haben Sie stets das

  • Recht auf Beschwerde

bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, vgl. Artikel 77 DSGVO. Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen dieses Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Die Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten in den Bundesländern, der Aufsichtsbehörden für den nicht-öffentlichen Bereich, des Rundfunks, der Kirchen, in Europa und im übrigen Ausland sowie des Virtuellen Datenschutzbüros finden Sie dort: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

 

 

 

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitergehende Informationen und Einstellungsmöglichkeiten auch zum Widerrufsrecht finden Sie in der Datenschutzerklärung.